Wellness - Ernährung - Umwelt
Sie sind hier: Startseite » Ernährung » Vitaminmangel ? » Vitalstoffe und Medikamente

Vitalstoffe und Medikamente

Wer Arzneimittel einnimmt, sollte bedenken, dass Vitalstoffe Einfluss auf die Wirksamkeit der Medikamente haben können. Ebenso können Medikamente den Bedarf an Vitalstoffen verändern.

Nachfolgend eine kleine Aufstellung von Vitalstoffen, auf die sie bei der Arznei-Einnahme achten sollten:

Arzneimittel Einsatzgebiete Vitalstoff
Acetylsalicylsäure Schmerztherapie
Blutverdünnung
Vitamin C
Antazida
(Säureblocker)
Magenprobleme Eisen. Zink
Vitamin B12
Antibiotika bakterielle Infektionen sämtliche Vitalstoffe
Antidepressiva Depressionen
Beruhigung
Vitamin B2, Niacin
Antikonvulsiva
(entkrampfend)
Epilepsie L-Carnitin, Niacin, Folsäure
Biotin, Vitamin D und K
CSE-Hemmer
(Blutfettsenker)
Cholesterinsenkung Coenzym Q10
Diuretika
(Entwässerungsmittel)
Herzerkrankungen
Bluthochdruck
Magnesium, Kalium
Zink, B-Vitamine
D-Penicillamin Metallvergiftungen
Arthritis
Vitamin B6
Folsäureantagonisten Malaria, Toxoplasmose
Morbus Crohn
Folsäure
Immunsuppressiva Organtransplantationen Magnesium, Niacin
Inosicotin-
säurehydrazit
Tuberkulose Vitamin B6, Niacin
Vitamin K
Kortikoide entzündungshemmend Kalzium, Vitamin C
Vitamin B6
Laxantien
(Abführmittel)
Darmträgheit sämtliche Vitalstoffe
Metformin Diabetes mellitus Vitamin B12, Folsäure
Orale Kontrzeptiva
(Anti-Baby-Pille)
Schwangerschafts-
verhütung
Vitamin B2, Vitamin B6
Folsäure
Orlistate
(hemmen die Fettaufnahme)
Adipositas fettlösliche Vitamine (A,D,K,E)
Kalzium, Magnesium
Paracetamol Schmerztherapie B-Vitamine
Zytostatika Chemotherapie Antioxidantien, B-Vitamine

In vielen Fällen können die durch Arzneien ausgelösten Vitalstoffmängel durch eine bewusste Auswahl von Nahrungsmitteln positiv beeinflusst werden, ggf. kann auch der Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln sinnvoll sein.

Bitte befragen Sie aber immer ihren Arzt, Apotheker oder Therapeuten, wenn Sie zu verordneten Medikamenten Vitalstoffpräparate einnehmen möchten. Besonders, wenn Sie mehrere Arzneimittel einnehmen müssen.